CL Startseite
Termine
Über uns
Das /CL-Netz
KuNM e.V.
Uns unterstützen
Impressum
Teilnehmen
Anmelden
Schreiben
Angenehmer lesen
RSS
Kontakt
/CL bei G+

Links
/CL-Netz Online-Medien Radio Fernsehen Zeitungen & Zeitschriften Wissen Mehr Links
Auswahl: [Europa]
Sabine Ellersick <S.ELLERSICK ät NADESHDA.org>14. Aug 2010 22:15

Irland: Gefaengnisprotest erfolgreich beendet


Presseerklärung / Preas Ráiteas

14 Lúnasa / August 2010

Irland: Gefängnisprotest erfolgreich beendet

Des Dalton (RSF): "Wir gratulieren den Gefangenen"

Nach über fünf Monaten ist der Protest der republikanischen
Gefangenen im Hochsicherheitsgefängnis von Maghaberry, Irland, beendet.
Knapp 30 republikanische Gefangene waren in der 10. Woche eines
Schmutzstreiks, während dem die Gefangenen keine Sanitäreinrichtungen
benutzten und sich Haare und Bart nicht schnitten.

Die beiden zentralen Forderungen der Gefangene, Bewegungsfreiheit
und Beendigung der brutalen Nacktdurchsuchungen, wurden von der
Gefängnisführung großteils gewährt. Es wurde berichtet, dass in der
Nacht auf Freitag die Gefangenen ihren Erfolg feierten, indem sie sich in
der Kantine erstmals seit Beginn des Schmutzstreiks ihre Bärte und Haare
rasierten.

Das Gefangenen-Departement von Republican Sinn Féin begrüßte
die Entscheidung, den Protest zu beenden. "Die Situation im
Gefängnis wurde immer schlimmer, je länger der Protest andauert",
so Josephine Hayden, ehemalige politische Gefangene und Sprecherin des
Gefangenen-Departments von Republican Sinn Féin.

Sie erklärte: "Die Politiker in Stormont waren genauso
wenig gewillt die Situation zu lösen, wie die britische Regierung. Sie
haben 1998 den politischen Status für die Gefangenen abgeschafft und
versuchen nun britische Politik mit ganzer Kraft auf dem Rücken der
republikanischen Gefangenen umzusetzen."

"Republican Sinn Féin möchte sich bei allen, die dafür
gekämpft haben, die Situation zu lösen, bedanken. Wir danken den
Familien, Angehörigen, Freunden, Genossen und ehemaligen Gefangenen. Vor
allem danken wir aber den Gefangenen, den glauben an uns zu haben, mit
ihnen und für sie zu arbeiten. Ihr habt der Welt gezeigt, dass ihr fähig
seid, euch mit dem britischen Establishment anzulegen. Ihr habt nicht
aufgegeben, denn ihr wart euch eurem Ziel bewusst."

Der Präsident von Republican Sinn Féin, Des Dalton, der
während des Protest in engem Kontakt mit den Gefangenen gewesen ist und
die Gefangnen auch selbst besuchte, gratulierte den Gefangenen ebenso.
"In ihrem Protest zeigten die Männer, dass die britische Besatzung
Irlands niemals akzeptiert werden wird."

Críoch/Ende.

- - Republican Sinn Féin International
Relations Bureau Sinn Feín Poblachtach Roinn Gnóthaí
Idirnáisiúnta mailto: irish-solidarity ät gmx.net
phone: +43 664 170 02 92 web: www.irish-solidarity.net
post: Republican Sinn Féin, Stiftgasse 8, 1070 Vienna, Austria
Sinn Féin Poblachtach phone: +353-1-872 9747
fax: +353-1-872 9757 mailto: saoirse ät iol.ie
web: www.rsf.ie post: Teach Dáithí
O Conaill, 223 Sráid Pharnell, BAC 1, Éire

Kommentare
Bisher keine Antworten oder Kommentare.
Auswahl: [Europa]